Wider die Zertiflation

Graduation diploma scrollZertiflation ist ein (noch) nicht im Duden enthaltenes Kunstwort, das sich aus den Bestandteilen „Zertifikat“ und „Inflation“ zusammensetzt. Damit gemeint ist die stark zunehmende Zahl von Zertifikaten, die sich in der IT- und Software-Branche erwerben läßt. Vorne dabei ist der Bereich des Testings: Bis Jahresende 2014 wurden vom ISTQB über 383.000 Zertifikate in mehr als 100 Ländern an Tester ausgegeben. Und die Zahl der verschiedenen Zertifikate, die sich erwerben lässt, steigt stetig.

Kürzlich nahm ich an einer Veranstaltung zum Thema „Testdatenmanagement“ teil. Ein guter Vortrag zu einem brennenden Thema. Als Randnotiz merkte der Referent an, dass eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen wird, die sich jetzt auch über ein Curriculum und künftige Zertifizierungen für Testdatenexperten Gedanken macht. Dieser Hinweis hat mir zu denken gegeben.

Sind in den letzten Jahren unter dem Dach von IREB und ISTQB nicht schon ausreichend Testing-Zertifizierungen entstanden? Welche Aussagekraft haben diese Zertifizierungen?