Ist Agilität messbar?

Agilität agil messbar TitelKlassische Assessment-Techniken und Regelwerke sind stark in der traditionellen Softwareentwicklung verwurzelt. Wir kennen u.a. CMMI® für die Bewertung des Softwareentwicklungsprozesses und TMMi® bzw. TPI NEXT® für den Testprozess. Der Begutachtete erwirbt durch sie – falls unabhängig durchgeführt – einen objektiven Blick auf die aktuelle Projekt- oder Unternehmenssituation in den Bereichen Entwicklung und Test. Viel nützlicher jedoch sind die resultierenden zeitlich gestaffelten Empfehlungen. Zusätzlich zum Standard sind solche Empfehlungen unserer Meinung nach stets durch ökonomische Betrachtungen, d.h. minimal eine Kosten-Nutzen-Analyse, zu unterfüttern.

Kann man ebenso agile Strukturen auf ihre Reife untersuchen? Oder ist es ein Widerspruch zu den Prinzipien agiler Softwareentwicklung; steht doch im agilen Manifest bereits: „[…] value individuals and interactions over processes and tools.