Kampf der Talente: Wie Unternehmen und manche Mitarbeiter die digitale Transformation überstehen #CeBIT2017

Put em up (Dave Meier, picography, bearbeitet)

Roboter und kognitive Systeme werden in naher Zukunft beginnen, massiv Jobs zu vernichten. Das ist das Naturgesetz des effizienzgetriebenen Kapitalismus. Diese digitale Transformation werden nur Talente überstehen. Welche Talente? Und was sollten Unternehmen und deren Mitarbeiter bereits heute tun, um zu diesen zukünftig gefragten Talenten zu gehören?

Das Manifest des digitalen Humanisten

Mann, See, Berge (Joshua Earle, unsplash)Smarte Maschinen werden die Welt der Konsumenten weitgehend automatisieren können. Auf dem U.S. Symposium in Orlando sprach Gartners Vice-Präsident Richard Hunter eine Warnung aus: Firmen dürfen nicht vergessen, dass Kunden Menschen sind. Jenseits von technischer Machbarkeit rief er dazu auf, ein Manifest des digitalen Humanisten zu formulieren.

Man könnte das als ein weiteres Buzz-Word abtun. Erst bei einer genaueren Betrachtung hat sich mir die wahre Dimension erschlossen.